Step by Step

Lassen Sie uns die Karten auf den Tisch legen: Ein Abend wie Fantissima entsteht nicht über Nacht. Nein, es ist ein langwieriger und schöpferischer Prozess voller Höhen und Tiefen, begleitet von vielen kreativen Nächten und schweißtreibenden Proben.

Eine Person, die diesen Weg stolze zwölf Jahre mitgeht, ist Manuela Löffelhardt, Künstlerische Gesamtleitung von Fantissima. Sich auf dem Erfolg auszuruhen, kommt nicht in Frage! Sie schafft es, Fantissima jedes Jahr neu zu erfinden, lebt alljährlich einen Wandel durch. Und so gibt es auch nach zwölf Jahren insbesondere in der aufwendigen Vorbereitungsphase, eine gesunde Portion Anspannung und jede Menge Vorfreude. Je näher die Premiere kommt, desto mehr steigt das Bauchkribbeln bei allen Beteiligten.

Mit unbändigem Enthusiasmus setzt sich Manuela Löffelhardt auf der Bühne ein, nimmt während der Proben jede Handbewegung, jede Schrittfolge unter die kreative Lupe, fühlt mit jeder Zelle ihres Körpers die Höchstleistung nach. Kein anderer als Manuela Löffelhardt kann so gut nachempfinden, was die Künstler auf der Bühne fühlen. Ihre Leidenschaft ist ansteckend, denn sie schafft es, die Künstler abzuholen, das ganze Team auf dieses Gesamtkunstwerk Fantissima mitzunehmen und gleichzeitig das Beste aus ihnen rauszuholen.

Und wenn der letzte Ton des Finales verklungen ist, wissen Sie, worauf sich Manuela Löffelhardt am meisten freut? Ihre Schützlinge einfach in den Arm zu nehmen und zu sagen: „Ihr wart so klasse!".

Author

Lilli Feller