Hinter den Kulissen

Business to Pleasure

Text: Timo Hertel
Fotos: Michael Lübke

Wo Veranstaltungen zum Erlebnis werden

Business To Pleasure

Roter Teppich, Achterbahn und inszenierte Show: die Vielfalt von Business to Pleasure

„Auf dem Roten Teppich in das große Theater ‚Wintergarten‘, mit der Achterbahn in ‚Wuze Town‘ durchs Buffet, die Enthüllung eines neuen Autos mit inszenierter Choreografie in der Eventlocation ‚Quantum‘, als Veranstaltungsabschluss Akrobatik, Gesang und kreative Menüs, Übernachtungen in einzigartigen Themenhotels“, Daniela Effertz ist kaum zu bremsen, wenn sie die Vielfalt des außergewöhnlichen Angebots von Business to Pleasure aufzählt. „Das ist es, was uns im Phantasialand von anderen Locations unterscheidet. Die Kunden kommen zu uns, weil sie zu recht etwas Besonderes erwarten.“

Der Bereich Business to Pleasure, unter der Leitung von Daniela Effertz, setzt außergewöhnliche Business-Veranstaltungen für Kunden aus allen Wirtschaftsbereichen um. Für die Gäste arbeiten die Kollegen aus sämtlichen Abteilungen zusammen: von der Gastronomie und dem Service über die Shows und Attraktionen bis hin zur Technik und den Hotels. Das gesamte Team verwirklicht mit seiner Erfahrung und Kreativität einzigartige Momente, ob für ein Start-up, eine Mittelstandsfirma oder ein börsennotiertes Unternehmen. Und alle haben dabei ganz unterschiedliche Erwartungen von ihrem Event.

Produktpräsentation oder Teambildung: Am Anfang steht der Kundenwunsch

„Zunächst geht es immer um die Frage, was der Kunde mit seiner Veranstaltung erreichen möchte“, erklärt Daniela Effertz die strategische Herangehensweise. „Will ein Unternehmen ein neues Produkt mit Wow-Effekt präsentieren, enthüllen wir in unserer Location ‚Quantum‘, dessen Eventsaal Platz für bis zu 1.500 Personen bietet, ein Auto mit einer eigens kreierten Show. Soll ein außergewöhnliches Teambuilding für Motivation sorgen, können die Mitarbeiter im Wettstreit auf dem Fun-Ride ‚Maus au Chocolat‘ in der Kaiserlichen Tortenfabrik auf Mäusejagd gehen. Sucht eine Firma die passende Umgebung für einen besonderen Empfang, sorgt unsere neue Eventhalle für eine beeindruckende Umsetzung, um nur einige Beispiele zu nennen“, erläutert Daniela Effertz die zahlreichen Möglichkeiten. „Wir setzen die Wünsche des Kunden ganz individuell und zielorientiert um, genau nach dem Geschmack der Gäste und abgestimmt auf den Charakter des Unternehmens.“

Bei dieser vielfältigen Auswahl ist die Begehung vor Ort ein wichtiges Element. „Viele können sich gar nicht genau vorstellen, was wir hier im Phantasialand alles anbieten und sind erst mal überrascht“, so Daniela Effertz. „Da ist es entscheidend, dass der Kunde die Atmosphäre vorab spüren und erleben kann.“ Denn genau darum geht es: um das perfekte Erlebnis.

Elegant, magisch oder spektakulär

Und dieses kann bereits beim Empfang der Geschäftspartner auf dem eleganten Roten Teppich beginnen. „Bei uns steht die Zufriedenheit unserer Kunden, und deren Gäste im Mittelpunkt. Im Themenbereich Berlin sind sie die Stars des Abends, werden von Fackelträgern und Themenkünstlern begrüßt, während sich im Hintergrund das doppelstöckige Dampfkarussell magisch dreht. Das ist ein glanzvoller Start in ein unvergessliches Event.“

Dessen Charakter reicht dabei von elegant und anmutig über magisch und festlich bis hin zu mystisch und spektakulär. „In der geheimnisvollen Atmosphäre der Stadt ‚Wuze Town‘ können unsere Gäste mit den Indoor-Achterbahnen ‚Winja’s Fear‘ und ‚Winja’s Force‘ durch das Buffet fahren, im Theater ‚Wintergarten‘ steigt der Geschäftsführer mit dem Jahresbericht von Nebel umhüllt aus der Bühne empor und im ‚Silverado Theatre‘, eingebettet im Themenbereich Mexico, wird jedem Kick-Off-Meeting eine imposante Bühne geboten. Das bekommt man in dieser Art nirgendwo anders“, verdeutlicht Daniela Effertz das abwechslungsreiche Angebot.

Dazu gehört auch das Wohlbefinden der Geschäftspartner und ihrer Gäste. Die große Küchen-Crew des Phantasialand bietet hierfür zu jedem Anlass ein maßgeschneidertes Food-Konzept an. Das kann ein extra entwickeltes Buffet-Menü in stylischer Atmosphäre sein, außergewöhnliches Fingerfood in einem exklusiv gemieteten Themenbereich im Park sowie ein festliches Bankett für über 2000 Personen. Entspannung und Ruhe finden Kongressteilnehmer im komplett nach Feng-Shui errichteten Themenhotel Ling Bao oder im farbenfrohen afrikanischen Hotel Matamba. Dort kann aber auch an den Bars der Abend noch lange andauern.

Neben Entertainment und Genuss wird auch für Abenteuer und Adrenalin gesorgt. Dabei ist von den Gästen Wagemut gefragt. „Sie können mit einer vereinbarten Extra-Zeit beispielsweise auf der ‚Black Mamba‘ ganz exklusiv und unter sich ihre Runden drehen. Es geht aber auch jeden einzelnen Themenbereich – Berlin, Mystery, Mexico, China Town, Deep in Africa und Fantasy – oder direkt den gesamten Park exklusiv zu buchen.“

Alles aus einer Hand

Hier im Phantasialand gibt es somit das gesamte Spektrum für die Umsetzung von hochwertigen Events, und das alles aus einer Hand: von der außergewöhnlichen Location und deren Ausstattung über speziell choreographierte Show-Inhalte bis hin zu exklusivem Essen und Übernachtungsangeboten in atmosphärischen Themenhotels. „Mit unseren Leistungen, die wir erbringen, erfüllen wir beinahe die Arbeit einer Event-Agentur“, sagt Daniela Effertz mit einem Lächeln.

Dahinter steckt ein eingespielter Arbeitsablauf und Leidenschaft für das Projekt: „Da sind wir perfektionistisch. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Idee über die gesamte Organisation bis hin zur konkreten Umsetzung. So können wir ein maßgeschneidertes Event bieten, das den konkreten Zielen des Gastes genau entspricht“, so Daniela Effertz. Dabei ist die perfekte Abstimmung untereinander ein wesentlicher Erfolgsfaktor. „Unsere Effizienz ist ein großer Vorteil, da greift ein Zahnrad in das andere“, erläutert Daniela Effertz. „Und da wir so effizient aus dem Vollen schöpfen können, schlägt sich das auch zugunsten des Gastes nieder.“

Veranstaltungen mit Leben für ein nachhaltiges Vergnügen

Und wenn dieser zufrieden ist, ist auch Daniela Effertz zufrieden: „Uns geht es gemeinsam mit dem Kunden darum, einen Mehrwert zu schaffen. Da entstehen besondere Erlebnisse. Mit der auf den Kundenwunsch zugeschnittenen Zusammenstellung aus Location, Unterhaltung, Gastronomie- und Übernachtungsangebot füllen wir im Phantasialand jede Veranstaltung mit Leben.“

Wenn also der Zauber des Roten Teppichs noch lange anhält, wenn die Nacht in der Bar bei ausgefallenen Cocktails zum Tag wird und die Mitarbeiter sich noch im Büro davon erzählen, wie oft sie die „Black Mamba“ bezwungen haben, dann ist das Ziel der Kunden erreicht: „Wir wollen gemeinsam eine nachhaltige, positive Wirkung erzielen“, so Daniela Effertz. „Das Event im Phantasialand soll bei allen Beteiligten in Erinnerung bleiben. Und viele kommen schon seit Jahren zu uns. Das ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit.“

Business To Pleasure
Teilen & Drucken